Der neue Range Rover SV: die exquisiteste Interpretation des Range Rover Luxus und seiner Möglichkeiten der Personalisierung

26 October 2021

Kronberg, 26. Oktober 2021 – An der Spitze des Range Rover Modellangebots thront der neue Range Rover SV: als exquisiteste Interpretation des Range Rover Luxus und seiner Möglichkeiten der Personalisierung. Er verschafft den Kundinnen und Kunden weitere anspruchsvolle Alternativen, ein wahrlich individuelles Fahrzeug zu kreieren – mit exklusiven Designthemen, überragender Handwerkskunst und weiter verfeinerter Funktionalität. Der neue Range Rover SV wird von den Spezialisten der Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) von Hand gefertigt. Als erstes Modell zeigt er das neue SV Keramikemblem und die neue, vereinfachte Namensgebung: Er firmiert schlicht als SV. Das SV Emblem wird in Zukunft alle Land Rover Neuerscheinungen aus der edlen Schmiede von SVO schmücken.

  • Eigenständige Persönlichkeit: Der Range Rover SV weitet das Modellangebot in Richtung Exklusivität noch einmal aus – verfügbar ist das Topmodell ab 2022
  • Freie Auswahl: Den neuen Range Rover SV gibt es mit normalem oder langem Radstand sowie mit den Designthemen SV Serenity oder SV Intrepid
  • Komfort erster Klasse: Die viersitzige Option SV Signature Suite treibt Komfort und Annehmlichkeiten auf die Spitze, zum Beispiel mit einem elektrisch ausfahrbaren Clubtisch  
  • Hochentwickelte Antriebe: Für den neuen Range Rover SV sind mehrere hochentwickelte Antriebe verfügbar, wie der Twinturbo V8 mit 390 kW (530 PS) oder ein 375 kW (510 PS) starker Plug-in Hybrid
  • Angenehme Haptik: Erstmals bei Land Rover sind im Range Rover SV Bedien- und Dekorelemente mit edlen Keramikoberflächen erhältlich – außerdem mit Mosaikeinlagen und anilinähnlichen Lederbezügen
  • Luxus weiter gesteigert: Das Designthema SV Serenity glänzt mit Karosserieakzenten in Corinthian Bronze und einem Dach in gleicher Kontrastlackierung
  • Dezente Optik: Das ebenfalls neue Designthema SV Intrepid zeigt metallüberzogene Karosseriedetails in Anthracite und lackierte Elemente in Graphite Atlas
  • Moderne Nachhaltigkeit: Für das Designthema SV Intrepid sind nachhaltige Alternativen zu Leder verfügbar – textile Ultrafabrics-Bezüge in Light Cloud und Cinder Grey
  • Demnächst verfügbar: Der neue Range Rover startet 2022 in den Verkauf – Preise und exakte Spezifikationen werden später bekanntgegeben

Als neues Topmodell tritt der neue Range Rover SV die Nachfolge der SVAutobiography Modelle an, die bislang die Spitze des Modellangebots in der edelsten Baureihe aus dem Haus Land Rover gebildet hatten. Der neue Range SV untermauert seine herausgehobene Position mit einer exquisiten Materialwahl, mit exklusiven Designdetails und nicht zu vergessen mit einer großen Angebotsbreite und vielfältigen Möglichkeiten zur Personalisierung, die alles bisher Dagewesene übertreffen.

Der Range Rover SV ist mit normalem oder langem Radstand lieferbar – erstmals auch als Fünfsitzer mit langem Radstand. Darüber hinaus wurden exklusiv für das Modell die beiden Designthemen SV Serenity und SV Intrepid zusammengestellt. Dazu gehört erstmals in der Range Rover Reihe eine von vorn nach hinten durchgehende Zweifarbigkeit, außerdem exklusive Materialien, wie glänzend beschichtete Metalle, glatte Keramik, aufwendig gearbeitete Mosaikeinlagen und die Wahl zwischen Semi-Anilinleder und Ultrafabrics, der nachhaltigen Alternative zu Leder.

Der neue Range Rover SV Serenity
Der neue Range Rover SV Serenity

Noch verschwenderischen Komfort verspricht die optional für den Range Rover SV in Langausführung lieferbare SV Signature Suite: Sie ist das herausragende Sinnbild von Luxus und Handwerkskunst – und sie verspricht ein unvergleichliches Reiseerlebnis für anspruchsvollste Kundinnen und Kunden. Höchsten Verwöhnkomfort garantieren beispielsweise die exklusiven, perfekt geformten Sitze mit 24-facher Verstellmöglichkeit und Massagefunktion. Ein Clubtisch lässt sich elektrisch und elegant aus der über die gesamte Länge reichenden Mittelkonsole ausfahren. Er ruht dann auf fein gearbeiteten Stützen und kann etwa als bequemer Arbeitsplatz genutzt werden.

Als Antriebsalternativen lässt der neue Range Rover SV die Wahl unter dem P530 V8 Twinturbo mit 390 kW (530 PS), dem P510e Plug-in Hybrid mit 375 kW (510 PS) oder dem 258 kW (350 PS) leistenden D350 Mildhybrid Reihensechszylinder-Diesel.

Die Abteilung Special Vehicle Operations hat die Aufgabe, die Kernwerte der Land Rover Modelle herauszuarbeiten. Dabei kümmern wir uns mit einer Leidenschaft für Qualität um jedes einzelne Detail. Im Fall des Range Rover bedeutet dies, dass wir in jedes Detail noch mehr Luxus injizieren. Mit einer größeren Auswahl als je zuvor haben unsere Kunden die Möglichkeit, einen neuen Range Rover SV zu gestalten, der exakt ihrer Persönlichkeit, ihren Träumen und ihren Wünschen entspricht. Das ist unsere Interpretation von modernem Luxus.

Michael van der Sande
Geschäftsführer von Special Vehicle Operations
THE NEW RANGE ROVER SV INTREPID SWB

Exklusives Design

Das Karosseriedesign des neuen Range Rover SV kennzeichnen sorgfältig entwickelte Details und Akzente, die das modernistische Design des neuen Range Rover weiter verfeinern und vervollkommnen.

So sticht das neue Spitzenmodell beispielsweise mit einer exklusiven Gestaltung des Frontstoßfängers und des Fünf-Streben-Kühlergrills heraus, während der untere Einlass fünf präzise ausgeführte metallbeschichtete Lamellen aufweist. Das gleiche Finish findet sich auch der Heckklappen-Abschlussleiste, am hinteren Seitenteil und der seitlichen Grafik, abgerundet mit dem lasergravierten SV Logo.

Sofort identifizierbar wird der neue Range Rover SV weiterhin dank des Land Rover Ovals am Kühlergrill, das einen schwarzen Hintergrund aufweist, und dank des weißen SV Keramikemblems an der Heckklappe. Schließlich hebt die Verwendung besonders exquisiter Materialien den Range Rover SV aus der übrigen Baureihe nochmals heraus – und Keramik wurde von den Designern als perfekter Ausdruck modernen Luxus‘ identfiziert.

Der neue Range Rover SV trägt als erstes Modell unser edelsteinartiges SV Emblem. Es repräsentiert das reinste Destillat unserer Leidenschaft für Design und Technologie – in allen Hinsichten des modernen Luxus‘. Damit legen wir den Grundstein für die kommende Generation SV Modelle aus dem Haus Land Rover, die alle das handgearbeitete weiße und schwarze SV Emblem tragen werden.

Mark Turner
Kaufmännischer Leiter von Special Vehicle Operations

Gefertigt wird das neue SV Emblem mithilfe der gleichen Techniken, die auch für Zifferblätter von Luxusuhren genutzt werden: eine Premiere für den Einsatz an Autokarosserien. Das SV Emblem zeigt auf einem glatten weißen Untergrund umspritzte schwarze Buchstaben.

Beim neuen Range Rover SV haben die Kundinnen und Kunden neben der Standard-Farbpalette des neuen Range Rover die Wahl unter weiteren Lackfarben: zum Beispiel 14 Töne aus der Premiumpalette von SV Bespoke, wozu hochglänzende wie seidenmatte Finishe gehören. Als ultimative Lösung im Hinblick auf Individualität lässt sich der neue Range Rover SV dank des Services SV Bespoke Match to Sample in jeder von den Kunden gewünschten Farbe lackieren – ein Farbmuster genügt.

THE NEW RANGE ROVER SV SERENITY LWB

Exquisites Interieur

Bei der Materialauswahl für das Interieur des neuen Range Rover SV haben die Designer der Abteilung Special Vehicle Operations gleichfalls keinerlei Kompromisse zugelassen. Die glatte, haptisch angenehme Keramik der Embleme an der Karosserie findet im Inneren ihre Entsprechung: zum Beispiel am Gangwähler, an der Terrain Response Bedieneinheit und den Lautstärkereglern.

Die Geschmeidigkeit der weißen Keramikflächen kontrastiert reizvoll mit den hochflorigen Mohair-Teppichmatten sowie den Semi-Anilin- bzw. anilinähnlichen Lederbezügen der perfekt geformten und mit Stickereien versehenen Sitze.

Ebenso wie für den „normalen“ Range Rover steht auch für den neuen Range Rover SV zum ersten Mal eine nachhaltige Alternative zu Leder bereit. Die Designer haben hier das Ultrafabrics-Textil mit dem SV Intrepid Designthema verknüpft. Ultrafabrics wird hier mit seiner weichen Haptik und der technischen Ästhetik in zweifarbiger Optik angeboten. In Kombination mit Kvadrat Remix-Textilbezügen für die Rückenlehnen und Kopfstützen ergibt sich hier das progressivste derzeit verfügbare Materialangebot.

Der neue Range Rover SV Serenity

Der neue Range Rover SV Serenity

Das enorme handwerkliche Können bei Special Vehicle Operations findet auch in den Innenraumdekoren des neuen Range Rover SV seinen Widerhall. Hier zeigt sich glatte weiße Keramik, auf die von Hand ein geprägtes Mosaikmuster aufgebracht wird. Daneben werden eloxierte Metalldekore oder fachmännisch ausgewählte Hölzer mit sorgfältig zusammengestellten Mosaikeinlagen oder nahtlosen Metalloberflächen angeboten. Diese hochwertigen Kontaktflächen sind ein weiterer Beleg für die außerordentliche Liebe zum Detail, die den gesamten neuen Range Rover SV prägt. Einen weiteren Beleg liefern die digitalen Anzeigen des konfigurierbaren Instrumentendisplays, die von einer exklusiven SV Grafik geschmückt werden.

Der hohe Grad der Handwerkskunst und die Liebe zum Detail, die man im neuen Range Rover SV findet, spiegeln sich in einem frischen, modernen und rein luxuriösen Designethos. Durch Vergrößerung der Auswahl an innovativen und exquisiten Materialien sowie exklusiv kuratierten Optionen haben die Kunden nun einen größeren Handlungsspielraum, ihren Range Rover SV zu personalisieren und ihn zum Ausdruck ihres eigenen Charakters zu machen.

Amy Frascella
Designdirektorin Farben und Materialien Land Rover Design

Alle Varianten des neuen Range Rover SV sind mit einem Entertainment-System für den Fond erhältlich, der über 13,1-Zoll-Bildschirme verfügt: die größten Anzeigen, die bisher im Range Rover bezogen werden konnten. Dazu kommen eigens für den Range Rover SV entwickelte Hi-Fi-Kopfhörer. Sie besitzen Lautsprechertreiber mit drei Millimeter größerem Durchmesser sowie mit 2,5 Gramm höherer Treibermasse. Dies senkt den Klirrfaktor, sorgt für einen klareren Hochtonbereich und ermöglicht eine spezielle Equalizerabstimmung. Die Kombination aus hochentwickelten Technologien, exquisitem Luxus und der alles überblickenden Souveränität des Range Rover lässt ein absolut entspanntes Refugium entstehen.

Markante Designthemen

Grundsätzlich ist der neue Range Rover SV mit einem in Wagenfarbe lackierten Dach, einfarbig gehaltenem Interieur und weißen Hochglanz-Keramik-Kontaktflächen bestückt. Hinzu kommen metallüberzogene Details in Atlas Silver an der inneren Kühlergrillumrandung, am vorderen Stoßfänger, dem hinteren Seitenteil und der Heckklappen-Abschlussleiste. Die Türlamellen zeigen ein Finish in Atlas Silver und Einsätze in Anthracite. Darüber hinaus sind die Range Rover Schriftzüge mit zweifarbigen Einlagen in Graphite Atlas und Einfassungen in Silver Satin verschönert.

Abgesehen davon können sich die Kundinnen und Kunden für zwei Designthemen entscheiden, die dem neuen Range Rover SV jeweils einen ganz eigenen Charakter verleihen: SV Serenity und SV Intrepid. Auch innerhalb der Designthemen bestehen weitere Möglichkeiten zur Individualisierung des exklusiven Modells.

Designthema SV Serenity

Purer Luxus: Das ist die Crux des SV Serenity Designthemas. Es streicht die Eleganz des neuen Range Rover SV auf vielfältige Weise heraus, beispielsweise mit metallüberzogenen Finish des Kühlergrills in Atlas Silver samt Einfassung in Corinthian Bronze. Der letztgenannte Farbton findet sich auch am Designakzent des unteren Stoßfängers, an den Einlagen der seitlichen Grafik, am hinteren Seitenblech und der Heckklappen-Abschlussleiste. Die Modellschriftzüge besitzen ebenfalls zweifarbige Einsätze in Corinthian Bronze, abgestimmt mit Einfassungen in Silver Satin. Weiterhin ist das Dach mit einer Kontrastlackierung in Corinthian Bronze lieferbar, während die optionalen 23-Zoll-Schmiederäder ein Finish in Dark Grey Gloss Contrast, Diamond Turned und Einsätze in seidenmattem Corinthian Bronze aufweisen.

Der neue Range Rover SV Serenity
Der neue Range Rover SV Serenity

Im Innenraum wird das Designthema SV Serenity unter anderem durch Dekore mit Mosaikmuster sowie eine kontrastierende Zweifarbigkeit gekennzeichnet. Sie gibt vorderen und hinteren Plätzen jeweils eine ganz eigene Identität. So lassen sich hier helle Semi-Anilin-Rücksitze in Perlino mit anilinähnlichem Leder in den satten Tönen Liberty Blue, Sequoia Green oder Caraway auf den vorderen Plätzen kombinieren.

Designthema SV Intrepid

Das Designthema SV Intrepid steht für einen eher zielgerichteten, dynamischen Charakter, wofür zahlreiche dunkel gehaltene metallüberzogene Akzente sorgen. So besitzt der Grill ein Finish in Anthracite und eine Einfassung in Graphite Atlas, während die Designelemente des vorderen Stoßfängers ein Anthracite Finish und untere Akzente in Graphite Atlas präsentieren. Die gleiche Farbkombination zeigen auch die Türlamellen an Einsätzen und Umrandungen sowie die hinteren Seitenteile und die Heckklappen-Abschlussleiste. Weiterhin können sich die Käuferinnen und Käufer optional für ein Dach mit der Kontrastlackierung in Narvik Black sowie für rote Bremssättel entscheiden. Die geschmiedeten 23-Zoll-Räder in Dark Grey Satin können auf Wunsch durch Einsätze in Narvik Black Gloss ergänzt werden.

Beim Interieur haben die Kunden die Wahl zwischen einer einfarbigen Lösung mit Semi-Anilin-Leder in Ebony oder die schicke Zweifarbigkeit mit anilinähnlichen Lederbezügen in Rosewood vorn und Semi-Anilin-Leder in Ebony hinten. Darüber hinaus steht als lederfreie Alternative eine Ausstattung mit Ultrafabrics-Textil in Light Cloud und Cinder Grey zur Verfügung. Ein rechteckiges Perforationsmuster unterscheidet das Designthema SV Intrepid vom regulären SV Interieur und dem Designthema SV Serenity. Passend zur eher dezenten Optik des SV Intrepid sind hier die Keramikelemente in Black Satin gehalten.

Die Designthemen SV Serenity und SV Intrepid können für Exterieur, Interieur oder beide Bereiche geordert werden. Zusammen mit dem Design des regulären Range Rover SV eröffnen sich so sieben verschiedene Möglichkeiten, den Range Rover SV ganz nach persönlichem Geschmack zu gestalten.

THE NEW RANGE ROVER SV INTREPID

SV Signature Suite

Der Range Rover SV lässt sich sowohl mit normalem wie mit langem Radstand im Fond mit Executive Comfort Plus-Rücksitzen für zwei oder drei Passagiere bestücken. Einen weiteren Gipfelpunkt markiert die Option SV Signature Suite: Hier steht als Langversion eine noch exklusivere viersitzige Konfiguration bereit, die luxuriösen Komfort mit besonderen Annehmlichkeiten verknüpft.

Den Mittelpunkt des Interieurs bildet dabei eine von vorn nach hinten reichende, elegante Mittelkonsole. Sie beherbergt einen elektrisch ausfahrbaren Clubtisch, der sich lautlos in einer durchchoreografierten Bewegung an seinen Platz erhebt. Die modellierte Stütze des Tischs ist aus solidem Aluminium gefertigt: ein exquisites Teil hochentwickelter Technik.

Die neue SV Signature Suite ist ein Sinnbild der Detailversessenheit und der Expertise des Special Vehicle Operations Teams. Wir haben jede einzelne Schnittstelle und die Wechselwirkung hunderter Komponenten untersucht und optimiert, um ein Weltklasseniveau bei Passform und Verarbeitung sowie eine mühelose Bedienung zu gewährleisten. Das Resultat dieser Arbeiten führt zu einem der feinsten Luxusreiseerlebnisse überhaupt.

Jamal Hameedi
Technischer Leiter Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations

In ausgefahrener Position kann der Clubtisch gedreht werden, um beiden Fondpassagieren zur Verfügung zu stehen. Die ohnehin bereits üppige Tischfläche lässt sich durch Ausziehelemente mit dezent gedämpften Scharnieren nochmals vergrößern. Im Vergleich zu Klapptischen an den Rückseiten der Vordersitzlehnen präsentiert sich der Clubtisch der SV Signature Suite wesentlich moderner, eleganter und praktischer. Er wurde darüber hinaus von den Ingenieuren bei Special Vehicle Operations für mehr als 11.000 Nutzungszyklen ausgelegt.

Ebenfalls an Bord befinden sich elektrisch ausfahrbare Getränkehalter mit nockengetriebenem Betätigungssystem für eine bündige Optik. Das Design der Getränkehalter wurde harmonisch auf die speziell für den Range Rover SV entwickelten Gläser von Dartington Crystal abgestimmt, die im integrierten Kühlschrank zwischen den hinteren Sitzlehnen ihren Platz haben.

Die Sektkelche wurden exklusiv für den Range Rover SV gestaltet. Elegante lange Gefäße in einer hohen zylindrischen Wandung liefern die echte Sektflötenform in modernem Format und mit brillanter Klarheit. Diese Formkombination sowie eine besondere Vertiefung im Glasfuß erfordern speziell entwickelte Werkzeuge zur Glasproduktion. So lassen sich Qualitätsstandards erreichen, die weit oberhalb der Normen regulärer Glasherstellung angesiedelt sind.

Ein weiterer Beleg für die außergewöhnliche Liebe zum Detail stellt die elektrisch betätigte Tür des Kühlschranks dar, die über den Acht-Zoll-Touchscreen für die Fondpassagiere gesteuert wird. Der Kühlschrank besitzt ein Fach, das groß genug für eine Champagnerflasche ist und in dem sich der Inhalt besonders schnell kühlen lässt. Die Mittelkonsole enthält ein Geheimfach zum Unterbringen wertvoller Gegenstände, während sich unter der hinteren Mittelarmlehne ein Fach zum kabellosen Laden von Mobiltelefonen, USB-Buchsen sowie 12-Volt-Anschlüsse und Haushaltssteckdosen befinden. Damit sind sowohl für Urlaube und Ausflüge als auch für beruflich bedingte Fahrten die besten Voraussetzungen für Reisen in höchstem Komfort geschaffen.

Further information

Weitere Informationen und Fotos zur redaktionellen Nutzung erhalten Sie unter:

https://media.landrover.com/de-de 

 

Folgen Sie unseren spannenden Abenteuern auch auf Facebook, Instagram und YouTube

facebook.com/landrover.de

instagram.com/landroverde

YouTube/Land Rover Deutschland

 


Über Land Rover

Land Rover ist der weltweit führende Hersteller von Luxus-SUVs und Premium-Allradfahrzeugen. Seit 1948 entwickelt und produziert Land Rover authentische Geländewagen, die sich weltweit nicht nur mit ihrer Geländetauglichkeit und ihrer großen Bandbreite an Fähigkeiten über die Modellpalette hinweg einen unverwechselbaren Namen gemacht haben, sondern auch mit ihrem einzigartigen Design. Die Modellpalette umfasst Land Rover Defender, Land Rover Discovery, Land Rover Discovery Sport, Range Rover, Range Rover Sport, Range Rover Velar und Range Rover Evoque. 80 Prozent dieser Modellreihen werden in über 100 Länder exportiert. Im Juni 2020 wurde nach rund 70 Jahren seit der Geburt des ersten Land Rover die Neuauflage dieser Ikone eingeführt. Der neue Land Rover Defender wird in drei Karosserievarianten angeboten – als Defender 90, 110 und Hard Top. Seit dem Modelljahr 2018 gehört zu der breit angelegten Triebwerkspalette ein neu entwickelter Plug-in Hybridantrieb (PHEV) aus Benzin- und Elektromotor, der aktuell für fast alle Modelle erhältlich ist. Bis Ende des Jahrzehnts wird Land Rover für jede Modellpalette auch eine vollelektrische Variante bieten.

 

Pressekontakt:
Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Campus Kronberg 7
61476 Kronberg im Taunus 

 

Na Li, Head of Brand Marketing & PR Land Rover
Telefon: 0 61 73 32 71-555, nli1@jaguarlandrover.com

Vanessa Olk, PR & Social Media Manager Land Rover
Telefon: 0 61 73 32 71-123, volk1@jaguarlandrover.com

Notes to Editors

Verbrauchs- und Emissionswerte Neuer Range Rover Modelljahr 2022*

Normaler Radstand

Range Rover D250 mit 183 kW (249 PS), AWD Automatik MHEV (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 8,3-7,6 l/100 km; 220-200 g/km)

Range Rover D300 mit 221 kW (300 PS), AWD Automatik MHEV (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 8,3-7,6 l/100 km; 220-200 g/km)

Range Rover D350 mit 258 kW (350 PS), AWD Automatik MHEV (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 8,3-7,6 l/100 km; 220-200 g/km)

Range Rover P400 mit 294 kW (400 PS), AWD Automatik MHEV (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission:11-10,1 l/100 km; 251-231 g/km)

Range Rover P530 mit 390 kW (530 PS), AWD Automatik (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission:12,8-12 l/100 km; 294-275g/km)

Langer Radstand

Range Rover D350 mit 258 kW (350 PS), AWD Automatik MHEV (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 8,4-7,7 l/100 km; 221-203 g/km)

Range Rover P400 mit 294 kW (400 PS), AWD Automatik MHEV (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 11-10,2 l/100 km; 253-233g/km)

Range Rover P530 mit 390 kW (530 PS), AWD Automatik  (kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 12,9-12,1l/100 km; 295-277g/km)

 

 

Land Rover Verbrauchs- und Emissionswerte

Range Rover, Range Rover Sport, Range Rover Velar, Range Rover Evoque; Land Rover Defender, Land Rover Discovery, Land Rover Discovery Sport:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SVAutobiography Dynamic P565 5.0 Liter V8 Kompressor: ab 12,9 l/100 km – Range Rover Evoque P300e Plug-in Hybrid: ab 2,0 l/100 km 

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Land Rover Defender P400e Plug-in Hybrid:
24,5-23,8 kWh/100 km – Range Rover Evoque P300e Plug-in Hybrid ab 15,9 kWh/100 km


CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SVAutobiography Dynamic P565 5.0 Liter V8 Kompressor: ab 293g/km – Range Rover Evoque P300e Plug-in Hybrid: ab 43 g/km 

 

*Verbrauchswerte nach §2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-ENVKV in der jeweils geltenden Fassung liegen nicht vor. NEFZ-Daten nicht verfügbar. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-ENVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte, die in dem obenstehenden Absatz zu finden sind. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Jaguar Land Rover Vertragspartnern, bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH und bei der DAT Deutschland Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.