Sicherheit und Luxus: JLR bietet eine Fünf-Jahres-Garantie für alle Range Rover, Discovery und Defender Neufahrzeuge

1 September 2023

  • Garantieversprechen für Range Rover, Discovery und Defender wird ab 1. September von drei auf fünf Jahre bzw. 150.000 Kilometererweitert – je nachdem, was zuerst eintritt
  • Gültig für alle Neufahrzeuge der drei Marken inklusive der Mild- und Plug-in Hybridvarianten
  • Die neue Fünf-Jahres-Garantie bietet europaweit Schutz für alle Modellreihen – JLR verbessert damit das Kund:innenerlebnis und bringt die Marken Range Rover, Discovery und Defender in Einklang mit der Jaguar Fünf-Jahres-Garantie
  • Auch für die InControl Remote-Konnektivität gilt ab 1. Juli eine fünfjährige Laufzeit

Kronberg, 1. September 2023 – Mit Wirkung vom 1. September weitet JLR sein Garantieversprechen noch einmal deutlich aus: Ab diesem Tag gilt für alle neuen Fahrzeuge der Marken Range Rover, Discovery und Defender eine Fünf-Jahres-Herstellergarantie. Damit sind die JLR Kund:innen mit den Modellen der drei Luxusmarken noch sicherer und geschützter unterwegs.

Das neue, von drei auf fünf Jahre Garantie ausgeweitete Garantieversprechen gilt ohne Ausnahme für sämtliche Modelle und Modellversionen sowie europaweit. Fünf Jahre oder 150.000 Kilometer – je nachdem, was zuerst eintritt – sind die Fahrer:innen der britischen Luxusmarken durch die Garantie umfassend geschützt. Damit zählt JLR zu den wenigen Anbietern, die mehr als drei Jahre Herstellergarantie bieten.

Darüber hinaus können die Range Rover, Discovery und Defender Kund:innen fünf Jahre oder 150.000 Kilometer lang die InControl Remote-Konnektivität nutzen, die zahlreiche Komfortvorteile bringt und im Notfall Hilfe organisiert: ganz im Einklang mit der Philosophie des modernen Luxus, die JLR in allen Bereichen umsetzt.

Drei Jahre Neuwagengarantie sind allgemeiner Standard in der Automobilindustrie. Range Rover, Discovery und Defender gehen nun über dieses Versprechen deutlich hinaus. Sämtliche Modelle der drei Marken inklusive der Mild- und Plug-in Hybridvarianten sind mit Stichtag 1. September 2023 von der Fünf-Jahres-Herstellergarantie erfasst.

12,0-0,8 l/100km, 29,8 kWh/100km, 272-19 (Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils max. kombiniert nach WLTP): Von Range Rover P615 AWD V8 mit 452 kW (615 PS) bis Range Rover P460e PHEV mit 338 kW (460 PS).
12,0-0,8 l/100km, 29,8 kWh/100km, 272-19 (Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils max. kombiniert nach WLTP): Von Range Rover P615 AWD V8 mit 452 kW (615 PS) bis Range Rover P460e PHEV mit 338 kW (460 PS).
11,0 – 8,6 l/100km, 247 – 224 g/km (Kraftstoffverbrauch sowie CO2-Emissionen, jeweils max. komb. Nach WLTP): Von Land Rover Discovery P360 AWD mit 265 kW (360 PS) bis Land Rover Discovery D250 AWD mit 183 kW (250 PS).
11,0 – 8,6 l/100km, 247 – 224 g/km (Kraftstoffverbrauch sowie CO2-Emissionen, jeweils max. komb. Nach WLTP): Von Land Rover Discovery P360 AWD mit 265 kW (360 PS) bis Land Rover Discovery D250 AWD mit 183 kW (250 PS).
14,6 – 8,8 l/100km, 329 – 232 g/km (Kraftstoffverbrauch sowie CO2-Emissionen, jeweils max. kombiniert nach WLTP): Von Land Rover Defender 90 P525 AWD mit 386 kW (525 PS) bis Land Rover Defender 90 D200 AWD mit 147 kW (200 PS). 
14,6 – 8,8 l/100km, 329 – 232 g/km (Kraftstoffverbrauch sowie CO2-Emissionen, jeweils max. kombiniert nach WLTP): Von Land Rover Defender 90 P525 AWD mit 386 kW (525 PS) bis Land Rover Defender 90 D200 AWD mit 147 kW (200 PS). 

Damit bieten alle Baureihen aus dem „House of Brands“ von JLR den gleichen Schutz, denn bereits zum 1. Juli 2022 hatte die JLR Marke Jaguar ihr Garantieversprechen von drei auf fünf Jahre erhöht.

Mit der Ausweitung des Garantieversprechens ist nicht nur ein herausragendes Service-Erlebnis verknüpft, die Besitzer:innen können außerdem Wartungs- und Betriebskosten über einen längeren Zeitraum transparent kalkulieren. Das gilt für private Nutzer:innen ebenso wie für Betreiber:innen gewerblicher Fuhrparks.

JLR ist ferner davon überzeugt, dass sich die neue Fünf-Jahres-Herstellergarantie positiv auf die Restwerte der Range Rover, Discovery und Defender auswirken wird, was den Kund:innen wiederum  Vorteile für den Wert ihres Gebrauchtwagens bringt und nicht zuletzt auch für Leasing und Finanzierung der Fahrzeuge bessere monatliche Raten unterstützt.

Ebenfalls ausgeweitet wird ab 1. September für alle neu zugelassenen Modelle die InControl Remote-Konnektivität. Dank dieser Funktion können die Nutzer:innen selbst über weite Distanz mühelos und intuitiv mit ihrem Fahrzeug interagieren. So lässt sich in einem Range Rover, Discovery oder Defender per Smartphone-App der Kraftstoffvorrat im Tank und der Batterie-Ladezustand prüfen – oder erkennen, ob Türen und Fenster geschlossen bzw. geöffnet sind. Weiterhin sorgt InControl Remote für Optimierungen der Pannenhilfe und setzt bei Bedarf automatisch einen Notruf ab.

Mit der neuen Fünf-Jahres-Herstellergarantie unterstreichen wir nachdrücklich, dass Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte und ein exzellenter Kundenservice bei uns im Mittelpunkt all unserer Bemühungen stehen. Unsere Vision des modernen Luxus stellt die Kund:innen noch stärker in den Vordergrund: Dazu gehört ein noch höheres Maß an Sicherheit für jede und jeden, die oder der sich für einen Range Rover, Discovery oder Defender interessiert.

Dmitry Kolchanov
JLR Regional Director Europe

Die neue Fünf-Jahres-Herstellergarantie beschränkt JLR nicht auf Deutschland: Sie gilt ab 1. September in sämtlichen europäischen Märkten und steigert somit europaweit die Servicequalität der Marken.

Weitere Informationen

Weitere Informationen und Fotos zur redaktionellen Nutzung erhalten Sie unter:

https://media.landrover.com/de-de 

 

Folgen Sie unseren spannenden Abenteuern auch auf Facebook, Instagram und YouTube

facebook.com/landrover.de

instagram.com/landroverde

YouTube/Land Rover Deutschland

 

 Über JLR

JLR verfolgt mit seiner Reimagine-Strategie eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Vision von modernem Luxus durch Design.

Wir sind dabei, unser Unternehmen so umzugestalten, dass wir bis zum Jahr 2039 in unserer gesamten Lieferkette, bei unseren Produkten und in unseren Betriebsabläufen CO2-neutral werden. Wir haben einen Fahrplan aufgestellt, um die Emissionen in unseren eigenen Betrieben und Wertschöpfungsketten bis 2030 durch anerkannte, wissenschaftlich fundierte Ziele zu reduzieren. Die Elektrifizierung ist ein zentraler Bestandteil dieser Strategie, und noch vor Ende des Jahrzehnts wird es in unseren Range Rover, Discovery und Defender Modellen jeweils ein rein elektrisches Modell geben, während Jaguar komplett elektrisch betrieben wird.

Im Kern sind wir ein britisches Unternehmen mit zwei Konstruktions- und Entwicklungsstandorten, drei Fahrzeugfertigungsstätten, einem Motorenfertigungszentrum sowie einem Batteriemontagezentrum in Großbritannien. Darüber hinaus verfügen wir über Fahrzeugwerke in China, Brasilien, Indien, Österreich und der Slowakei sowie über sieben Technologiezentren in aller Welt.

JLR ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Tata Motors Limited, einem Teil von Tata Sons.

 

Weitere Informationen zu Jaguar Land Rover erhalten Sie hier:

www.jaguarlandrover.com und linkedin.com/jlrdeutschland

 

Pressekontakt:
Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Campus Kronberg 7
61476 Kronberg im Taunus 

Andrea Leitner-Garnell
Head of Press & PR JLR
Telefon: 0151 18 01 30 05
aleitner@jaguarlandrover.com

Tanja Weisel
PR Manager Produkt
Telefon: 0151 15023998 
tweisel@jaguarlandrover.com

 

VERBRAUCHS UND EMISSIONSWERTE

Land Rover Verbrauchs- und Emissionswerte

Verbrauchs- und Emissionswerte für Range Rover, Range Rover Sport, Range Rover Velar, Range Rover Evoque, Defender, Discovery, Discovery Sport:

Kraftstoffverbrauch nach WLTP (jeweils max. kombiniert): Defender 130 P500: 14,8 l/100 km – Range Rover Sport P460e/P550e AWD Plug-in Hybrid: 0,8 l/100 km††

CO2-Emissionen nach WLTP (jeweils max. kombiniert): Defender 130 P500: 335 g/km – Range Rover Sport P550e Plug-in Hybrid: 18 g/km††

Stromverbrauch nach WLTP (jeweils max. kombiniert): Range Rover P550e AWD Plug-in Hybrid: 29,8 kWh/100 km – Discovery Sport P300e Plug-in Hybrid: 19,5 kWh/100 km††

†† WLTP bezeichnet das neue europäische Prüfverfahren, um den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen von PKW zu berechnen. Dabei werden der Kraftstoff- und Energieverbrauch, die Reichweite sowie die Emissionen gemessen. Es dient dazu, realistischere Verbrauchswerte zu liefern. Die Fahrzeuge werden dabei mit Sonderausstattung und einem anspruchsvolleren Fahrprofil unter schwierigeren Testbedingungen geprüft. Die Werte wurden mit einer vollständig geladenen Batterie ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Jaguar Land Rover Vertragspartnern, bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH und bei der DAT Deutschland Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.