Land Rover präsentiert Sondermodell Land Rover Defender 75th Limited Edition

14 September 2022

Sonderedition zum Markengeburtstag mit exklusiver Lackierung und besonderen Details

 

15,1 – 9,1 l/100km | 340 - 239 g/km (Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils kombiniert). Defender 90 D200 Automatikgetriebe mit 147 kW (200 PS), AWD MHEV bis Defender 110 P525 V8 Automatikgetriebe mit 386 kW (525 PS), AWD.

Kronberg, 14. September 2022 – Startschuss für die Land Rover Feierlichkeiten! Zum 75. Geburtstag der legendären Allradmarke erscheint ein ganz besonderes Modell: die exklusive Sonderedition Land Rover Defender 75th Limited Edition. Damit wird ein Meilenstein der Automobilgeschichte gewürdigt, denn am 30. April 1948 wurde auf der Amsterdam Motor Show das erste Modell mit Namen Land Rover der Öffentlichkeit präsentiert. Das neue, umfangreich ausgestattete Sondermodell Defender 75th Limited Edition ist in den Karosserievarianten 90 und 110 erhältlich, außerdem mit zwei verschiedenen Motorisierungen. Dazu kommt die ikonische Farbe Grasmere Green für Karosserie, Räder und Innenraum. Das Sondermodell kann ab sofort unter www.landrover.de/vehicles/defender zu Preisen ab 108.700 Euro konfiguriert werden – die Auslieferung der ersten Fahrzeuge ist in der ersten Jahreshälfte 2023 vorgesehen.

  • Geburtstagsedition: Sondermodell des robusten Defender würdigt einen Meilenstein – am 30. April 1948 erblickte der erste Land Rover das Licht der Auto-Welt
  • Klassische Details: Die Karosserie und den Innenraum des Sondermodells schmückt die klassische Farbe Grasmere Green, ergänzt durch einen besonderen „75 Years“-Schriftzug
  • Aus Tradition innovativ: Zur Ausstattung der Geburtstagsedition zählen Details wie 3D-Suround-Kamerasystem, Matrix-LED-Scheinwerfer und konfigurierbares Terrain Response
  • Vielfältig unterwegs: Die neue Defender 75th Limited Edition ist als Karosserieversion 90 und 110 erhältlich – außerdem als P400 Benziner oder D300 Diesel
  • Ab sofort konfigurierbar: Das Sondermodell kann ab sofort auf der Homepage unter www.landrover.de/vehicles/defender zu Preisen ab 108.700 Euro konfiguriert werden – Auslieferung der ersten Fahrzeuge in der ersten Jahreshälfte 2023

Der Defender 75th Limited Edition ist in den Karosserievarianten 90 oder 110 erhältlich und verfügt über ein exklusives Außendesign mit einzigartigen Details, das in der ikonischen Grasmere Green-Lackierung mit passenden Felgen und Innenausstattungen ausgeführt ist.

Erstmals kann Grasmere Green für den neuen Defender bestellt werden – dieser Farbton war von Anfang an exklusiv für das Sondermodell zum 75. Markengeburtstag reserviert. Neben der Lackierung in Grasmere Green zeigt die neue Edition auch 20-Zoll-Leichtmetallräder in gleicher Farbe samt passenden Radnabelkappen. Abgerundet wird die schicke Optik mit einem „75 Years“-Schriftzug, Stoßfängern in Ceres Silver und dunkel getönten Scheiben ab der B-Säule.

INTERIOR - DEFENDER 75TH LIMITED EDITION
INTERIOR - DEFENDER 75TH LIMITED EDITION
INTERIOR - DEFENDER 75TH LIMITED EDITION

Das strapazierfähige und vielseitig nutzbare Interieur des Defender erhielt für die Sonderedition ähnliche Verfeinerungen. So ist der Querträger in Grasmere Green pulverbeschichtet und gebürstet, während sich eine entsprechende „75 Years“-Lasergravur an der Außenseite am Amaturenbrett-Querträger befindet. Die Sitze besitzen Bezüge in Resist in Ebony und der Wählhebel in der Mittelkonsole eine Oberfläche in Robustec – ein Material, das seinem Namen alle Ehre macht.

Seit der Premiere haben sich Kunden in aller Welt in den neuen Defender verliebt – die Nachfrage ist ungebrochen hoch. Das Sondermodell Defender 75th Limited Edition fängt den Geist von 75 Jahren Land Rover ein: etwa mit seiner Farbe und seinen Details. Diese Merkmale verschmelzen mit innovativen Technologien, wie dem konfigurierbaren Terrain Response, der Möglichkeit zum Bezug von Software Over-The-Air – und nicht zu vergessen mit seiner unvergleichlichen Leistungsfähigkeit auf jedem Untergrund.

Stuart Frith
Chefingenieur Produktzyklus Defender

INTERIOR B-ROLL - DEFENDER 75TH LIMITED EDITION

Serienmäßig an Bord befinden sich Details wie ein 3D-Suround-Kamerasystem, das konfigurierbare Terrain Response, ein Meridian Soundsystem, Matrix-LED-Scheinwerfer, das Infotainment-System Pivi Pro mit 11,4-Zoll-Touchscreen, ein Head-up Display und die Möglichkeit zum kabellosen Laden von Smartphones.

Zusätzlich bringt das Sondermodell Defender 75th Limited Edition eine Menge weiterer Finessen mit: zum Beispiel ein Faltdach aus Stoff, das optional durch ein Panoramaschiebedach ersetzt werden kann. Verwöhnenden Komfort versprechen ferner die beheizbaren und 14-fach verstellbaren Sitze mit Memoryfunktion für Fahrer und Beifahrer, ein beheizbares Lenkrad und die 3-Zonen-Klimaautomatik. Als Optionen können darüber hinaus Merkmale wie eine elektrisch ein- und ausfahrbare Anhängerkupplung oder Allwetterreifen zur Geburtstagsedition hinzugebucht werden.

Für den Antrieb des Sondermodells stehen zwei Alternativen zur Wahl. Dabei können beide Karosserievarianten mit den hochmodernen Ingenium Triebwerken P400 und D300 kombiniert werden. Die Benzin- bzw. Dieselaggregate arbeiten mit Mildhybrid-Technologie zur Optimierung von Leistung und Kraftstoffkonsum. Dabei wird normalerweise beim Verzögern oder Bremsen verlorengehende Energie aufgefangen und in eine 48V-Batterie geleitet.

LIFESTYLE COLLECTION - DEFENDER 75TH LIMITED EDITION
LIFESTYLE COLLECTION - DEFENDER 75TH LIMITED EDITION
LIFESTYLE COLLECTION - DEFENDER 75TH LIMITED EDITION

Mit diesem Profil bringt der Defender 75th Limited Edition beste Voraussetzungen mit, zum begehrten Sammlerstück zu werden. Darüber hinaus läutet Land Rover die Geburtstagsfeierlichkeiten mit einer komplett neuen Kollektion von Lifestyle-Produkten ein, die gleichfalls den historischen Meilenstein zelebrieren.

Dabei spielt die ikonische Farbe Grasmere Green auch in der neuen Lifestyle-Kollektion eine tragende Rolle. Zum umfangreichen Produktangebot zählen beispielsweise eine minimalistich gehaltene Uhr mit zwei Armbändern, ein besonders praktischer Rucksack sowie Bekleidung mit „75 Years“-Schriftzug und exklusiven Details. Die Sonderkollektion im Rahmen des Jubiläums wird ab 14. September unter https://shop.landrover.com/de/ erhältlich sein.

Die neue Generation des Defender hat in aller Welt bereits mehr als 50 Preise und Auszeichnungen gewonnen, darunter „Car of the Year 2020“ von Top Gear, „SUV of the Year 2021“ von Motor Trend und „Best SUV 2020“ von Autocar. Darüber hinaus sammelte der Defender im Euro-NCAP-Crashtest die Höchstwertung von fünf Sternen ein.

Die neue Generation des Defender hat in aller Welt bereits mehr als 50 Preise und Auszeichnungen gewonnen, darunter „Car of the Year 2020“ von Top Gear, „SUV of the Year 2021“ von Motor Trend und „Best SUV 2020“ von Autocar.

1948 legte ein einziges Modell den Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Land Rover. Heute ist eine breit aufgestellte Modellpalette der sichtbare Ausweis des Pionier- und Innovationsgeistes, der Land Rover seit fast 75 Jahren prägt. Die drei Modellfamilien Defender, Discovery und Range Rover überzeugen mit einer enormen Leistungsbandbreite, mit Flexibilität und Vielseitigkeit sowie mit Komfort und Luxus: beste Voraussetzungen für weitere 75 Jahre des Erfolgs.

Das Sondermodell Defender 75th Limited Edition kann ab sofort unter www.landrover.de/vehicles/defender konfiguriert werden – zu Preisen ab 108.700 Euro. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge ist für die erste Jahreshälfte 2023 geplant.

Further information

Weitere Informationen und Fotos zur redaktionellen Nutzung erhalten Sie unter:

https://media.landrover.com/de-de 

 

Folgen Sie unseren spannenden Abenteuern auch auf Facebook, Instagram und YouTube

facebook.com/landrover.de

instagram.com/landroverde

YouTube/Land Rover Deutschland

 

Über Land Rover

Land Rover ist der weltweit führende Hersteller von modernen Luxus-SUVs und -Allradfahrzeugen. Seit 1948 entwickelt und produziert Land Rover authentische Geländewagen, die sich weltweit nicht nur mit ihrer Geländetauglichkeit und ihrer großen Bandbreite an Fähigkeiten über die Modellpalette hinweg einen unverwechselbaren Namen gemacht haben, sondern auch mit ihrem einzigartigen Design. Die Modellpalette umfasst die Defender Modellfamilie in den Versionen 90, 110 und 130 sowie Hard Top, die Discovery Modellfamilie mit Discovery und Discovery Sport sowie die Modellfamilie der Spitzenklasse mit Range Rover, Range Rover Sport, Range Rover Velar und Range Rover Evoque. Zu der breit angelegten Triebwerkspalette gehören Plug-in Hybridantriebe (PHEV) aus Benzin- und Elektromotor, die in Neuauflage 2022 in Range Rover und Range Rover Sport Premiere gefeiert haben. 2024 wird der erste vollelektrische Range Rover vorgestellt und bis Ende des Jahrzehnts wird Land Rover für jede Modellpalette auch eine vollelektrische Variante bieten.

 

Pressekontakt:
Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Campus Kronberg 7
61476 Kronberg im Taunus 


Na Li, Head of Brand Marketing & PR Land Rover
Telefon: 0 61 73 32 71-555, nli1@jaguarlandrover.com

Vanessa Olk, PR & Social Media Manager Land Rover
Telefon: 0 61 73 32 71-123, volk1@jaguarlandrover.com

Notes to Editors

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Defender Modelljahr 2023.5 (WLTP – max. kombiniert**)

Defender 90 D200 Automatikgetriebe mit 147 kW (200 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,1 l/100 km; 239 g/km)

Defender 90 D250 Automatikgetriebe mit 183 kW (249 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,1 l/100 km; 239 g/km)

Defender 90 D300 Automatikgetriebe mit 221 kW (300 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,1 l/100 km; 240 g/km)

Defender 90 P400 Automatikgetriebe mit 294 kW (400 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 12,0 l/100 km; 273 g/km)

Defender 90 P525 V8 Automatikgetriebe mit 386 kW (525 PS), AWD
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 14,9 l/100 km; 336 g/km)

 

Defender 110 D200 Automatikgetriebe mit 147 kW (200 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,3 l/100 km; 244 g/km)

Defender 110 D250 Automatikgetriebe mit 183 kW (249 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,3 l/100 km; 244 g/km)

Defender 110 D300 Automatikgetriebe mit 221 kW (300 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,3 l/100 km; 245 g/km)

Defender 110 P400 Automatikgetriebe mit 294 kW (400 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 12,3 l/100 km; 279 g/km)

Defender 110 P525 V8 Automatikgetriebe mit 386 kW (525 PS), AWD
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 15,1 l/100 km; 340 g/km)

 

Defender 130 D250 Automatikgetriebe mit 183 kW (249 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,3 l/100 km; 245 g/km)

Defender 130 D300 Automatikgetriebe mit 221 kW (300 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,4 l/100 km; 246 g/km)

Defender 130 P400 Automatikgetriebe mit 294 kW (400 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 12,3 l/100 km; 280 g/km)

 

Defender Hard Top 90 D200 Automatikgetriebe mit 147 kW (200 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,1 l/100 km; 239 g/km)

Defender Hard Top 110 D250 Automatikgetriebe mit 183 kW (249 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,3 l/100 km; 244 g/km)

Defender Hard Top 110 D300 Automatikgetriebe mit 221 kW (300 PS), AWD MHEV
(kombinierter Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission: 9,3 l/100 km; 245 g/km)

 

Land Rover Verbrauchs- und Emissionswerte

Range Rover, Range Rover Sport, Range Rover Velar, Range Rover Evoque; Land Rover Defender, Land Rover Discovery, Land Rover Discovery Sport:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ*): Discovery P360 AWD: 9,4 l/km – Range Rover Evoque P165 FWD: 5,0 l/km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ*): Discovery P360 AWD: 213 g/km – Range Rover Evoque P165 FWD: 131 g/km


Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (WLTP – max.**): Land Rover Defender 110 P525: 15,1 l/100 km – Range Rover P440e und P510e Plug-in Hybrid: 0,9 l/100 km 

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (WLTP – max.**): Land Rover Defender 110 P525: 340 g/km – Range Rover Sport P440e und P510e Plug-in Hybrid: 20 g/km 

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (WLTP – max.**): Range Rover P510e Plug-in Hybrid: 30,0 kWh/100 km – Range Rover Evoque P300e Plug-in Hybrid: 18,8 kWh/100 km

 

* Die angegebenen Werte wurden gemäß des NEFZ2 in offiziellen WLTP-Tests der Hersteller nach Maßgabe der EU-Vorschriften ermittelt. Nur zu Vergleichszwecken. Die tatsächlichen Werte können abweichen. Die Angaben für CO2-Emissionen und Kraftstoffverbrauch können je nach Reifen und Sonderausstattung variieren. Die NEFZ2-Angaben wurden gemäß einer behördlichen Formel anhand der WLTP-Werte berechnet, die denen des alten NEFZ-Tests entsprechen. Es kann dann die richtige steuerliche Behandlung angewandt werden.

** Verbrauchswerte nach §2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-ENVKV in der jeweils geltenden Fassung liegen nicht vor. NEFZ-Daten nicht verfügbar. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-ENVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte, die in dem obenstehenden Absatz zu finden sind. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Jaguar Land Rover Vertragspartnern, bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH und bei der DAT Deutschland Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.